NRW KINOTAG // am 15. November 2015

Volles Programm in ganz NRW mit Filmen aus NRW

Am 15. November präsentieren die Kinos in NRW erneut gemeinsam den NRW KINOTAG! Sechs Tage nach der Verleihung der Kinoprogrammpreise durch die Film- und Medienstiftung NRW an die Kinomacher im Lande, zeigen zum dritten Mal rund 30 Spielorte, was das Filmland NRW zu bieten hat: kurze wie lange Filme, für jung und alt, Previews, Premieren und die Highlights des Jahres - alles an einem Tag im ganzen Land! Dabei können die Kinozuschauer einen schönen Überblick über das Filmschaffen in unserem Bundesland gewinnen.

 

Wir freuen uns, dass wieder einige neue Städte wie Bad Laasphe, Bottrop, Sankt Augustin, Soest und Steinfurt hinzugekommen sind und zu zahlreichen Filmvorführungen Gäste der Filmteams zu Publikumsgesprächen erwartet werden.

 

 

 

Neu sind unter dem Motto FILMLAND NRW zudem drei Filmabende vorab, die in der Kölner Filmpalette die Bandbreite der Filmproduktionen in und aus NRW zeigen: Eine junge, frische Spielfilmproduktion von Absolventen, die ihr Handwerk in NRW gelernt haben (Dessau Dancers), ein Beispiel für hervorragende internationale Koproduktionen, die mit Partnern aus NRW entstehen (A Blast - Ausbruch), und ein Dokumentarfilm, mit seinem Thema tief verwurzelt in NRW (Herr von Bohlen). 

 

Entdecken Sie also erneut die Vielfalt der Filmkultur aus NRW und die Attraktivität der Angebote der Kinos in Ihrer Nähe!