NRW Kinotag 2015 > Oberhausen

GESPENSTERJÄGER

Lichtburg

10:30 Uhr // Eintritt: 5,- € •  4,- € (erm.)

 

D 2015 • 99 Min. • FSK: ab 6 • Regie: Tobi Baumann • Mit: Anke Engelke, Milo Parker, Christian Tramitz, Karoline Herfurth, Christian Ulmen, u.a.

Wie gruselig! Tom Tomsky findet im Keller ein Schleimgespenst! Zum Glück ist Hugo nur ein MUG, also ein "Mittelmäßig Unheimliches Gespenst". Der grüne Geist ist völlig harmlos und ziemlich lustig. Er wurde von einem gefährlichen Eis-Gespenst aus seiner Villa vertrieben. Tom beschließt, seinem neuen Freund zu helfen. Die GESPENSTERJÄGER aus der gleichnamigen Kinderbuch-Reihe von Cornelia Funke jagen am NRW Kinotag über die Kinoleinwand. Mit Anke Engelke als Hedwig Kümmelsaft verstärkt eine bekannte deutsche Komikerin das Gespensterjäger-Team. Der temporeiche Abenteuerfilm punktet mit einer spannenden Geschichte, leichten Witzen und einem guten Kinderdarsteller.

Drehort: u.a. Köln und Bonn


MÜLHEIM TEXAS - Helge Schneider hier und dort

Lichtburg

12.30 Uhr // Eintritt: 5,- € • 4,- € (erm.)

 

D 201593 Min.Regie: Andrea Roggon

"Den grauen Alltag mache ich mir selber bunt", schreibt Helge Schneider über sich. Musik, Filme, Konzerte, Bücher sind das in seiner Vielfalt kaum zu fassende kreative Ergebnis dieser selbst gestellten Aufgabe. In seiner Welt existiert das Fantastische neben dem Alltäglichen und es ist nur schwer auszumachen, wo die Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion verläuft. Das gilt erst recht bei Schneiders Konzerten im direkten Dialog mit seinem Publikum.

Doch wie reagiert der Künstler Helge Schneider auf eine Filmemacherin, die sich ihm nähert um ihn zu portraitieren? Schnell wird deutlich, dass Helge seine Geheimnisse nicht auf dem Silbertablett darreichen wird. Er hat es nicht gerne, wenn einer zu viel über ihn weiß. Eine hochspannende Ausgangslage für Filmemacherin Andrea Roggon, die sich in ihrem Debüt-Film MÜLHEIM TEXAS - HELGE SCHNEIDER HIER UND DORT auf die Spur des Ausnahmekünstlers begeben hat.

Drehort: u.a. Mülheim an der Ruhr


KURZFILMREIHE der FH Dortmund

Lichtburg

In Anwesenheit von Filmemachern und Filmemacherinnen

18:00 Uhr // Eintritt: 5,- € • 4,- € (erm.)

 

Wir zeigen Filme von Studenten für alle, die Filme mögen!

NRW-Nachwuchs stellt sich am NRW KINOTAG 2015 im LICHTBURG FILMPALAST Oberhausen vor!

 

Am 15.11. zeigt der LICHTBURG FILMPALAST Oberhausen ab 18:00 Uhr ausgewählte Kurzfilme des Kamerastudiums im Studiengang Film/Fernsehen der FH Dortmund. Die Filme selbst werden noch nicht verraten, aber eins ist klar: die Filmemacher haben ihre Filme in NRW gemacht und sind hier verwurzelt. Sie werden alle da sein und die Bandbreite der Kreativität der FH Dortmund präsentieren. Wir alle freuen uns an diesem Tag auf einen spannenden Austauch im Kinosaal!